Damenbart bleichen – alle Fakten

Nicht selten ist das Bleichen der unerwüschten Häärchen im Gesicht ein schneller und einfacher Weg, um diese einigermaßen zu kaschieren. Hier möchte ich euch zeigen, was das genau ist und was die Vor- und Nachteile sind.

Was passiert beim Bleichen des Damenbarts?

Das Bleichen von Haaren kann auch als „Entfärben“ verstanden werden. Dabei sorgt ein Oxidationsmittel (meist auf Wasserstoff-Basis) dafür, dass das Haar weich wird und die Poren geöffnet werden. Dadurch kann das Bleichmittel in das Haar eindringen und die Farbmoleküle auflösen. Damit wird dem Haar die gesamte Farbe entzogen, womit diese einen ähnlichen Farbton wie die Haut annehmen und nicht mehr sichtbar sein sollen.

Welche Vorteile hat das Bleichen?

  • Das Bleichen ist vollkommen schmerzfrei
  • Es wachsen keine Stoppeln nach
  • Es kann ohne fremde Hilfe zu Hause angewendet werden
  • Effekt hält bis zu zwei Wochen, danach wachsen wieder dunkle Haare nach

Welche Nachteile hat das Bleichen?

  • Es können Hautirritationen hervorgerufen werden
  • Der Damenbart verschwinden nicht, sondern wird „getarnt“
  • Haut-Tint muss beachtet werden

Meine Erfahrungen mit Bleichen von Gesichtsbehaarung

Wer den Damenbart mittels Bleichen loswerden möchte, kann sich über schmerzfreies Verfahren freuen. Doof ist, dass die Haare nicht wirklich verschwinden, sondern nur getarnt werden.

Wichtig ist vor allem, dass ihr die Einwirkzeit des Bleichmittel beachtet, da gerade Frauen mit dunklerem Teint über das Ziel hinausschießen können. Wenn die Creme zu lange drauf ist, können am Ende eure Haare dunkler sein als die Haut, was nicht gerade toll ist.

Obwohl ich selber damit keine Probleme hatte, haben Frauen mit empfindlicher Haut oftmals Probleme mit Bleichmitteln. Um Pickel zu vermeiden, sollte das Mittel lieber nicht zu lange einwirken.

Kaufempfehlung

Die Snä-Epil Haarbleichcreme ist speziell für das Gesicht entwickelt. Eine Packung kostet 6 Euro, womit es sich super zum antesten eignet. Bei Amazon ist sie ganz vorne dabei und Nutzerinnen haben mit dieser die besten Erfahrungen gemacht.

SNÄ Epil Haarbleichcreme 75ml
SNÄ Epil Haarbleichcreme 75ml
Preis: € 7,92
Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Für wen ist das Bleichen geeignet?

Wenn du eher dunkle, sehr dünne und kurze Härchen hast, kannst du damit deinen Damenbart etwas kaschieren. Wenn das nicht auf dich zutrifft und du die Härchen lieber entfernen möchtest, kannst du eventuell eine Enthaarungscreme für das Gesicht probieren. Meist ist das Entfernen auch die elegantere Lösung. ;)

Alternativen: Wenn deine Haare eher dick und relativ lang sind, solltest du dich nach einer anderen Methode umschauen. Sofern du Schmerzen aushalten kannst, kannst du es mit einem Epilierer versuchen. Alternativ ist Vaniqa eine perfekte Methode, um dein Haarwachstum langfristig zu reduzieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Stimme(n), Durchschnitt: 3,68 von 5)
SNÄ Epil Haarbleichcreme 75mlSNÄ Epil Haarbleichcreme 75mlPreis: € 7,92Preis inkl. MwSt., zzgl. VersandkostenJetzt auf Amazon ansehen
Zuletzt aktualisiert am 3. January 2017 um 12:03 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.